Sportosteopathie

Termine

SportOsteo 2021
Modul 1 08.10.-10.10.2021
Modul 2 12.11.-14.11.2021
Modul 3 28.01.-30.01.2022
Modul 4 18.03.-20.03.2022
Modul 5 13.05.-15.05.2022
Modul 6 01.07.-03.07.2022
Modul 7 19.08.-21.08.2022
Modul 8 30.09.-02.10.2022

SportOsteo 2022
Modul 1 11.11.-13.11.2022
Modul 2 09.12.-11.12.2022
Modul 3 03.02.-05.02.2023
Modul 4 10.03.-12.03.2023
Modul 5 28.04.-30.04.2023
Modul 6 28.07.-30.07.2023
Modul 7 16.06.-18.06.2023
Modul 8 25.08.-27.08.2023

Sportosteopathie integriert die osteopathischen Prinzipien in die sportmedizinische Versorgung, vor allem in die Rehabilitation sportspezifischer Verletzungen und der individuellen Trainingsplanung und -umsetzung.

In vielen Fällen entstehen die Beschwerden aufgrund einer komplexen Störung des Zusammenspiels von eingeschränkter Gelenkbeweglichkeit und dem Regelkreis der sensomotorischen Integrität.

In unserem umfangreichen und intensiven Curriculum finden sich neben osteopathischen Techniken und Ansätzen auch viele Verlinkungen und Ergänzungen zu weiteren Fachbereichen. Wir glauben, dass nur dann eine hochwertige und funktionell sinnvolle sowie nachhaltige Therapie gelingen kann.

Dieser praxisnahe und breit gefächerte Kurs bietet Ihnen ein breites Spektrum an Techniken und Maßnahmen für die Anwendung in der direkten Betreuung von Sportlern, der Rehabilitation nach Verletzungen aber auch der Regenerationsphasen im Training. Das Gelernte lässt sich sowohl im Leistungssport Bereich umsetzen, sowie auch im Breitensport.

In unserem Unterricht legen wir größten Wert auf praktisches Üben in angenehmer Atmosphäre.

Zum Seminar erhalten Sie umfangreiches Skriptmaterial und Videos zu den Techniken.

Kosten

2150€

Kursinhalte

  • Osteopathische Prinzipien
  • Sportosteopathie und ihre Einsatzmöglichkeiten
  • Osteopathische Techniken Rumpf, Extremitäten, Viszeral, und für das Immunsystem/ Hormonsystem
  • Funktionale Untersuchung
  • Behandlungstechniken zur Steigerung der Regeneration und der Leistungsfähigkeit
  • Trainings und Sportphysiologie
  • Ernährung und Sport
  • Mentale Techniken
  • Einblicke in weitere Techniken; Flossing, funktionelles Taping, Kinesiologie, u.v.m.

Der Kurs gliedert sich in 8 Module a´2,5, Tage. Insgesamt 200 UE

Modul 1: Grundlagen, Knie, Fuß, ISG

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Osteopathische Grundlagen
  • Osteopathische Diagnostik und Therapie
  • Pathomechanismen und Verletzungen
  • Ärztliche Diagnostik und Therapie
  • Untersuchung, Differenzialdiagnostik Knie, Fuß, Hüfte, ISG/ SIG
  • Therapieansätze Knie, Fuß, Hüfte, ISG/ SIG
  • Behandlungsstrategien Knie, Fuß, ISG/ SIG
  • Ursache Folge Ketten (UFK)
  • Clinical works: Fallbesprechung

Modul 2: WS, Rippen, FDM und weitere fasziale Behandlung

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Pathomechanismen und Verletzungen WS, Rippen
  • Ärztliche Diagnostik und Therapie
  • Untersuchung, Differenzialdiagnostik WS, Rippen
  • Therapieansätze WS, Rippen
  • Behandlungsstrategien WS, Rippen
  • Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos in Theorie und Praxis
  • Weitere Fasziale Techniken
  • Clinical works: Fallbesprechung

Modul 3: Schulter, Ellenbogen, Hand, Kiefer

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Osteopathische Grundlagen
  • Osteopathische Diagnostik und Therapie
  • Pathomechanismen und Verletzungen Schulter, Ellenbogen, Hand, Kiefer
  • Ärztliche Diagnostik und Therapie Schulter, Ellenbogen, Hand, Kiefer
  • Untersuchung, Differenzialdiagnostik
  • Therapieansätze Schulter, Ellenbogen, Hand, Kiefer
  • Behandlungsstrategien Schulter, Ellenbogen, Hand, Kiefer
  • Clinical works: Fallbesprechung

Modul 4: Viscera, Diaphragma Teil 1

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Osteopathische Grundlagen
  • Osteopathische Diagnostik und Therapie
  • Embryologie, Anatomie und Physiologie
  • Pathologie und Differenzialdiagnostik Viscera
  • Therapieansätze Viscera
  • Diagnose und Behandlungsstrategien Viscera
  • Clinical works; Fallbesprechung

Modul 5: Viscera, Diaphragma Teil 2

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Osteopathische Grundlagen
  • Osteopathische Diagnostik und Therapie
  • Embryologie, Anatomie und Physiologie
  • Pathologie und Differenzialdiagnostik Viscera
  • Therapieansätze Viscera
  • Diagnose und Behandlungsstrategien Viscera
  • Clinical works; Fallbesprechung

Modul 6: Sportmedizin und Ernährung

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Physiologie Leistung
  • Leistungsdiagnostik
  • Trainingssteuerung
  • Ernährung
  • Trainings-therapeutische Ansätze, Heilkraft der Bewegung und der gezielte Einsatz bei metaphysischen Ansätzen

Modul 7: Regeneration; Coaching und Mentaltechniken

Zeitraum:
2,5 Tage
Inhalte und Lernziele:
  • Immunsystem/ Hormonsystem beeinflussen
  • Stressachsen beeinflussen
  • Chronobiologie
  • MentalTraining und Coaching innerhalb der Therapie

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin

Lernen Sie unsere Osteopathie Schule kennen und schätzen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!